Dr. Tom Drews

Projektziel

Analyse der intralogistischen Prozesse und Neugestaltung des Förderbandtransports und der Palettierung der Produkte unter dem Gesichtspunkt einer optimalen Anbindung bestehender Produktionsprozesse und einem neuen Logistikgebäude.

Projektschwerpunkte

Datenanalyse und Planungsgrundlagenermittlung

Ideal- und Realplanung (z. B. Prozessdefinition und Konzeptentwicklung)

Fein- und Umsetzungsplanung (z. B. Detailplanung und techn. Lösung)

Umsetzungsplanung und Umsetzungsbegleitung

Anlaufmanagement

Projektmanagement

Projektinhalte und Methoden

Prozessanalyse

Aufnahme und Ermittlung von Transport-, Förder-, Umschlags-, Kommissionier- und Rüstzeiten u. a. mittels REFA-Zeitaufnahmen.

Untersuchung der Machbarkeit

Untersuchung und Bewertung von möglichen Technologien zur Palettierung der Produkte (z. B. Roboter, Hochlagenpalettierer etc.).

Entwicklung von Prozessvarianten

Ausarbeitung und Bewertung von verschiedenen Prozessvarianten im Rahmen von Workshops mit dem Auftraggeber.

Layoutplanung

Definition von Soll-Flächen (z. B. Produktions-, Lager- und Verkehrsflächen) für die effiziente Abbildung von Wachstum und Flexibilität.

Lasten- und Pflichtenheft

Anforderungsdefinition sowie Erstellung eines Lastenhefts inkl. der Bewertung von Pflichtenheften seitens der Systemanbieter.

Umsetzungsplanung

Planung einzelner Umsetzungsschritte sowie fachliche Begleitung von Systemanbieterverhandlungen mit dem Auftraggeber.